Hauptgerichte/ Herbst

Thunfischsteak an Sesam und Fenchel

Thunfischsteak an Sesam und Fenchel

Für: 4 Personen
Zubereitung: 40 Min (Kochzeit: 3 Min)

Zutaten

  • 4 Thunfischsteaks (je 170 g)
  • 100 g gerösteter schwarzer und weißer Sesam
  • ein Schuss Traubenkernöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • SAUCE
  • 400 ml Kalbsfond
  • 3 EL Tannenknospensirup
  • 10 g geriebener Ingwer
  • 20 g Butter
  • einige fein gehackte Korianderblätter
  • 1/2 Stange Zitronengras, fein gehackt
  • 1/2 EL Sojasauce
  • 1 EL Rotweinessig
  • BEILAGE
  • 500 g Fenchel
  • 2 EL geklärte Butter
  • 40 g Butter
  • 1 EL Dillspitzen
  • etwas Wasser

Zubereitung

1

Backofen auf 120° C vorheizen. Fenchel putzen, waschen und zerkleinern, anschließend in der geklärten Butter kurz anbraten, so dass er bissfest bleibt. Vom Herd nehmen, Butter hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Wenn nötig, einige Tropfen Wasser hinzufügen, dann beiseite stellen.

2

Den Kalbsfond mit dem Essig, der Sojasauce, dem Ingwer und dem Tannenknospensirup in einen nicht zu tiefen Topf geben und um die Hälfte reduzieren lassen.

3

Durch ein Sieb streichen und Butter hinzufügen.

4

Abschmecken und beiseite stellen.

5

Den Sesam in einen tiefen Teller geben.

6

Die Thunfischsteaks salzen und pfeffern, dann von beiden Seiten kurz anbraten. Die Steaks dann aus der Pfanne nehmen und die Ränder in Sesam rollen.

7

Anschließend die Steaks im auf 120° C vorgeheizten Backofen warmhalten.

8

In der Zwischenzeit den Fenchel wärmen und auf einem vorgewärmten Teller anrichten.

9

Thunfischsteak darauf anrichten, mit etwas Sauce überziehen und mit Korianderblättern und Pfeffer aus der Mühle abrunden.

10

Sofort servieren.

TIPP DES KÜCHENCHEFS

Als Beilage passen Reis und Nudeln aus dem Wok oder auch ein schöner gemischter Salat.

Vielleicht gefällt Ihnen auch